Anfänger
Eine Blockchain ist ein digitales Transaktionsbuch, das über ein dezentrales Netzwerk funktioniert.

Blockchain

B

Eine Blockchain ist eine Art von Datenbank. Ein wesentlicher Unterschied zwischen einer typischen Datenbank und einer Blockchain ist die Art und Weise, wie die Daten strukturiert sind. Eine Blockchain sammelt Informationen in Gruppen, die auch als Blöcke bezeichnet werden und Informationsgruppen enthalten.

Eine Datenbank strukturiert ihre Daten in Tabellen, während eine Blockchain, wie der Name schon sagt, ihre Daten in Blöcken (Chunks) strukturiert, die miteinander verkettet sind. Das macht alle Blockchains zu Datenbanken, aber nicht alle Datenbanken zu Blockchains.

Dieses System bildet auch von Natur aus eine unumkehrbare Zeitlinie von Daten, wenn es dezentral implementiert wird. Wenn ein Block gefüllt wird, ist er in Stein gemeißelt und wird zu einem Teil dieser Zeitlinie. Jeder Block in der Kette wird mit einem genauen Zeitstempel versehen, wenn er der Kette hinzugefügt wird.

dotdash Endgültige Blockchain - temuland crypto

Aufgrund der dezentralen Natur der BitcoinBitcoin1$ 24,094.210.13%-1.11%-0.01%DetailsBlockchain können alle Transaktionen transparent eingesehen werden, indem man entweder einen persönlichen Knotenpunkt hat oder indem man Blockchain-Entdecker die es jedem ermöglichen, Transaktionen live zu verfolgen.

{"question":"How does a blockchain validate new entries or records to a block?","answers":["Via a consensus mechanism such as proof of work (PoW) or proof of stake (PoS)","There's always a master node verifying all transactions","The government with the greatest military power and political influence decides which entries to validate"],"correctAnswer":0}